Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter!

HolzLand Seibert GmbH
Sägewerk 1 (An der B45)
64711 Erbach
Tel.: 06062 - 956 180
E-Mail: info@holzland-seibert.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 18.00 Uhr
Samstags 09.00 - 13.00 Uhr

Siebdruckplatten kauft man von Holzland Seibert in Erbach bei Michelstadt im Odenwald.

Was ist eine Siebdruckplatte und wo sind die Qualitätsunterschiede?

Siebdruckplatten sind mit Phenolharzfilm beschichtete Sperrholzplatten die es in verschiedenen Qualitäten (Verleimung/Sperrholzaufbau) gibt. Genau darin liegt das Unterscheidungsmerkmal mit dem man den durchschnittlichen vom professionellen Holzhandel erkennen kann in dem er die richtige Platte für den richtigen Zweck anbietet und bei Bedarf noch zuschneidet.
Obwohl schon seit 01. April 2004 für Sperrholz die Euro-Normen wie 636-3S gelten, sind die alten Bezeichnungen WBP und BFU 100 immer noch gängig in der Industrie, im Handel und Handwerk und werden nun kurz erklärt.
Die wasserfeste Verleimung der Siebdruckplatten ist in WBP (Water Boiled Proof) diese sind meist in Birke Combi, das heißt eine Lage Birkefurnier und eine Lage Rotholzfurnier (um Kosten zu sparen) erhältlich. Diese Platten werden meist in Asien hergestellt.
Eine weitere wasserfeste Verleimung ist die bessere Qualität in BFU 100 erhältlich. Hier wird meist durchgängig Birke Furnier eingesetzt. Dadurch ist diese Platte stabiler und verzugsärmer.
Durch die neuen Euro-Normen ändern sich nicht die Produkte sondern die Regeln die jetzt auf Produkt-, Anwendungs- und Prüfnormen angewendet werden.

Holzland Seibert Siebdruckplatte
Siebdruckplatte in Birke d+d BFU 100 mit werksseitiger imprägnierter Kante und einer abgeschnittenen Kante. Diese muss beim Verbau richtig nachversiegelt werden.

Die Oberflächen von Siebdruckplatten

Die Oberflächen von Siebdruckplatten sind entweder Film/Film also beidseitig glatt oder Sieb/Film. Das heißt: Einseitig glatt und eine Seite rau (rutscharm). Als Sonderanfertigung ist auch Sieb/Sieb möglich. Der Name Siebdruckplatte resultiert also daraus, dass bei der Phenolharzverleimung ein Sieb in die Oberfläche der Platte gedrückt wird. Dadurch erhält sie eine raue Seite. Man unterscheidet hier noch zwischen positivem und negativem Sieb. Beim positiven Sieb sind viele kleine Punkte auf der Platte zu sehen. Beim negativen Sieb werden kleine Punkte in die Platte gedrückt. Unter gleichen Voraussetzungen ist das negative Sieb bei Siebdruckplatten in der Regel belastbarer. Holzland Seibert Siebdruckplatte

Verwendungsmöglichkeiten der Siebdruckplatten

Aufgrund Ihrer starken Härte und Festigkeit eignen sich Siebdruckplatten hervorragend als Boden bei KFZ-Anhänger oder als LKW Boden sowie im Karosserie-, Fahrzeug-, Maschinenbau und Bootsbau. Auch als Böden in Bierzelten, Arbeitstische, Schränke und Regale finden Siebdruckplatten Verwendung.
Weiterhin werden die als Betonschalungsplatten in Film/Film Oberfläche eingesetzt.

Bearbeitung der Siebdruckplatten

Siebdruckplatten können normal mit Holzbearbeitungsmaschinen gefräst, gesägt und gebohrt werden. Bei einem Einsatz im Freien muss darauf geachtet werden, dass die gesägten Kanten usw. wieder richtig versiegelt werden. Wir von Holzland Seibert haben solche Kantenversiegelungen für Siebdruckplatten am Lager.

Größen der Siebdruckplatten:

Stärke in mm * = 8 mm o = 19 mm
Alle Angaben sind ohne Gewähr

Was kosten Siebdruckplatten?

Generell kann man sagen, dass die Größe 1250x2500 mm am günstigen ist weil diese Größe am häufigsten hergestellt wird. Sie verursachen beim Transport die wenigsten verlorenen Lademeter und sind dadurch günstig zu transportieren. Bitte fragen Sie unsere Tagespreise (abhängig von Materialverfügbarkeit und Dollarkurs) mit Stärke und Anzahl der Platten an.
Preisbeispiel ab Einzelabnahme von Siebdruckplatten. Bei größeren Mengen fragen Sie bitte unseren Tagespreis an:
AusführungMaßePreis pro Stück
Siebdruckplatte Sieb/Film 220 g, EN 636-3S
EN 314-2/Klasse 3 - BFU 100
18x2000x3000 mm
18x2000x4000 mm
53,90 €/qm
Siebdruckplatte Sieb/Film 220 g, EN 636-3S
EN 314-2/Klasse 3 - BFU 100
21x2000x3000 mm
21x2000x4000 mm
21x2000x5400 mm
62,90 €/qm
Preisänderungen und Zwischenverkauf der Lagerware vorbehalten.

Weitere Angebote und Produkte finden Sie hier:




Als Gewicht kann man bei einer 18 mm Starken Siebdruckplatte ca. 9-13 kg/ qm annehmen.
Herkunft der Siebdruckplatten: Finnland, Russland, Lettland, Indonesien und China.

Holzland Seibert hilft die richtige Siebdruckplatte zu finden.

Mit unserer Plattensäge und Tischkreissäge sägen wir Ihr Wunschmaß zu und helfen Ihnen bei kleineren Maßen bei der Plattenoptimierung. Wenn es also um das Thema Siebdruckplatten geht, gehen Sie besser gleich zu Holzland Seibert in Erbach im Odenwald, mitten im Dreistädte-Eck Heidelberg/Mannheim, Darmstadt und Miltenberg.